Der Umwelt verpflichtet

Die Genossenschaft Fernheim gewährleistet eine nachhaltige Entwicklung für die Bewohner im Chaco, indem sie die Flora und Fauna erhält und der Umwelt nicht gefährdet.

Kooperative Fernheim

Der Gründungstag der Kooperative Fernheim geht auf den 13. Mai 1931 zurück; als erst gegründete Kooperative in Paraguay. Die Mittellosigkeit der ersten Pioniere in den Ansiedlungsjahren drängte dazu, einen Zusammenschluss zu machen um gemeinsam voran zu gehen. Die Einwandererpioniere europäischer Herkunft sahen es sehr schnell ein, dass allein durch eine gemeinsame Organisation die Entwicklung auf ökonomischem und sozialem Gebiet im Chaco möglich ist.

Erfahren Sie mehr


Auftrag


Die Kooperative Fernheim ist wettbewerbsfähig und sozial kompetent, und verfügt über gute Einrichtungen, geschultes Personal und zweckmäßige Technologie, damit die Mitglieder zur optimalen wirtschaftlichen Entwicklung beitragen können. Die Kooperative pflegt gute Beziehungen zu anderen Kooperativen und Organisationen, zur nationalen Landesregierung, sowie zu Kunden und Lieferanten.

Vision


Die Kooperative Fernheim sorgt für das wirtschaftliche und soziale Wohl seiner Mitglieder